bergamo airport

Bergamo der alpinen Lombardei in Norditalien, etwa 40 km nordöstlich von Mailand und etwa 30 km von der Schweiz, den Alpenseen Como und Iseo und 70 km von Mailand entfernt Garda und Maggiore. Die Bergamo-Alpen (Alpi Orobie) beginnen unmittelbar nördlich der Stadt. Bergamo ist mit rund 120.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt der Lombardei. Bergamo ist der Sitz der Provinz Bergamo. Das Stadtgebiet von Bergamo erstreckt sich über die Grenzen der Verwaltungsstadt hinaus und erstreckt sich über ein dicht bebautes Gebiet mit etwas weniger als 500.000 Einwohnern. Die Metropolregion Bergamo ist Teil der Metropolregion Mailand, in der mehr als acht Millionen Menschen leben. Die Stadt Bergamo besteht aus einem alten, von Mauern umgebenen Kern, der als Città Alta ("Oberstadt") bekannt ist. Er liegt eingebettet in ein Hügelsystem, das einen Regionalpark bildet, und der modernen Erweiterung in den Ebenen darunter. Die Oberstadt ist von massiven venezianischen Verteidigungssystemen umgeben, die seit dem 9. Juli 2017 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.  Dank der Autobahn A4, die sich auf der Achse zwischen Turin, Mailand, Verona, bergamo airport taxi Venedig und Triest erstreckt, ist Bergamo gut mit mehreren Städten in Italien verbunden. Die Stadt wird vom internationalen Flughafen Il Caravaggio angeflogen, dem drittgrößten Flughafen Italiens mit 12,3 Millionen Passagieren im Jahr 2017. Bergamo ist nach Mailand die am zweithäufigsten besuchte Stadt in der Lombardei

Der internationale Flughafen Orio al Serio bergamo airport (IATA: BGY, ICAO: LIME), offiziell auch als internationaler Flughafen Il Caravaggio bekannt (seit 2011), ist der drittgrößte internationale Flughafen Italiens. Es befindet sich im Gemeindegebiet von Orio al Serio, 3,7 km südöstlich von Bergamo in Italien. Der Flughafen befindet sich 45 km nordöstlich von Mailand, wo er neben dem Flughafen Malpensa und dem Flughafen Linate, den beiden anderen Hauptflughäfen der Stadt, operiert. Der Flughafen bediente im Jahr 2016 11.159.631 Passagiere.